Knäkker Kürbis -Kurkuma

Schon die Farbe der Kürbis-Kurkuma Knäkker lässt ahnen, welch satter Geschmack einen erwartet! Viel Kurkuma mit einer Prise Pfeffer (nur so entfaltet Kurkuma seine volle Wirkung) macht einfach herbstfroh!

Als „Saison-Zuckerl“ gibt es diese Sorte von Oktober bis Mai.

Kürbis (Cucurbita maxima) wurde wiedermal von Kulumbus bei den Indios entdeckt und mit nach Europa gebracht, besser gesagt seine Samen, mit deren Hilfe die dicken Kugeln bald um die ganze Erde rollten. Rein botanisch gesehen ist Kürbis die größte Beere der Welt! Seit einigen Jahren erlebt er ein kulinarsiches Comeback – und das ist sehr gut;  dann er ist sehr gesund, entgiftet und entfettet.

Kurkuma (Curcuma longa) oder Gelbwurz ist eine Pflanzenart  innerhalb der Familie der Ingwergewächse. Sie stammt aus Südasien. Man vermutet, dass sie von Marco Polo nach Europa gebracht wurde. Heute wird Kurkuma vor allem in Indien, Indonesien und Vietnam angebaut. Jeder Currymischung verleiht Kurkuma seine gelbe Farbe.

Kürbis-Kurkuma knäkkern und rein in einen vitalen und fröhlichen Tag!

real food – real life