AGBs Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Österreich

1. Geltungsbereich

Es gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen CasaSu, Susanne Landrichter, Neugasse 35, 7453 Steinberg-Dörfl, im Folgenden kurz CasaSu genannt, und dem Besteller ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten unsere, dem Vertragspartner bekannt gegebenen AGB. Unser Vertragspartner stimmt zu, dass im Falle der Verwendung von AGB durch ihn im Zweifel von unseren Bedingungen auszugehen ist, auch wenn die Bedingungen des Vertragspartners unwidersprochen bleiben.

Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. Verbleiben bei der Vertragsauslegung dennoch Unklarheiten, so sind diese in der Weise auszuräumen, dass jene Inhalte als vereinbart gelten, die üblicherweise in vergleichbaren Fällen vereinbart werden.

2. Angebot

Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung durch uns als geschlossen.

3. Schutz von Unterlagen / Geheimhaltung

Unterlagen wie Prospekte, Etiketten, Präsentationen und ähnliches bleiben under geistiges Eigentum. Jede Verwendung, insbesondere die Weitergabe, Vervielfältigung, Veröffentlichung und Zurverfügungstellung bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung.

4. Kaufpreis

Der Kaufprewis setzt sich aus der Menge der gewünschten Produkte und den Versandkosten zusammen und ist durch Vorauskasse auf folgendes Konto innerhalb von 7 Werktagen zu überweisen.

IBAN: AT85 3947 5000 0193 1054  lautend auf CasaSu / Susanne Landrichter

Alle genannten Preise sind inclusive Umsatzsteuer zu verstehen.

5. Zahlungsbedingungen (Fälligkeit, Teilzahlung, Skonto)

Der Käufer  verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss / Bestellung per E-Mail.

Die Zahlung ist nur dann als rechtzeitig erfolgt anzusehen, wenn der Betrag spätestens nach 7 Werktagen unserem Konto gutgeschrieben wurde.

7. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist sowohl für unsere Leistung als auch die Gegenleistung:

CasaSu

Neugasse 35, 7453 Steinberg-Dörfl

8. Nichterfüllung/Liefer- und Leistungsverzug

Geringfügige Lieferfristüberschreitungen hat der Käufer jedenfalls zu akzeptieren, ohne dass ihm ein Schadenersatzanspruch oder ein Rücktrittsrecht zusteht.

9.Einseitige Leistungsänderungen

Sachlich gerechtfertigte und angemessene Änderungen unserer Leistungs- bzw. Lieferverpflichtung, insbesondere angemessene Lieferfrist oder kurzfristige Zahlungsfristüberschreitungen unsererseits gelten als vorweg genehmigt.

10. Gewährleistung

Abgesehen von jenen Fällen, in denen von Gesetzes wegen das Recht auf Wandlung zusteht, behalten wir uns vor, den Gewährleistungsanspruch nach unserer Wahl durch Verbesserung, Austausch oder Preisminderung zu erfüllen.

Der Übernehmer hat stets zu beweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt bereits vorhanden war. Die Ware ist nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind ebenso unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 3 Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Verkäufer bekannt zu geben.

Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung aufgrund von Mängeln, sind in diesen

Der Regressanspruch gem. § 933b ABGB ist ausgeschlosssen.

 

real food – real life